Verboten!

Bitte erst lesen. Und unterschreiben. Online Petition

Nein. Bis hierhin, und nicht weiter. Ich mag den Wuppertaler SV nicht besonders, was man mir als Essener auch nicht verübeln sollte. Schließlich beruht das auf Gegenseitigkeit. Aber es gibt Dinge, die ich noch viel weniger mag. Die ich hasse, abgrundtief. Wenn man mich bevormunden möchte. Wenn man mir sagt, was ich ich wann und wo und weshalb zu tun habe. Oder etwas unterlassen soll.  Und ich darin keinen Sinn entdecke. Oder denke, dass meine Rechte als freier, denkender und handelnder Mensch beschnitten werden.

Im Falle des WSV, beziehungsweise der Stadt und der Polizei Wuppertal, kann man nur noch entsetzt mit dem Kopf schütteln, völlig fassungslos das Gelesene für sich wiederholen oder einfach nur lachen, ob diesem absoluten Schwachsinn. Verboten sind in der kommenden Saison im Wuppertaler Stadion am Zoo also unter anderem folgende Dinge:

  • Konfetti
  • Luftschlangen
  • Papptafeln
  • Klopapier
  • Doppelhalter
  • Schwenkfahnen (bis auf eine)

Bitte was? Ok, lassen wir Doppelhalter und Schwenkfahnen einfach mal außen vor, und konzentrieren uns auf das Lächerlichste. Hey, liebe Stadt und Polizei Wuppertal, mit was für einem Hirnfick habt Ihr es zur Zeit zu tun? Klopapier? Ok, macht mehr Sinn auf dem WC, aber warum bitte verbieten? Durchschlägt eine Rolle Klopapier das Visier eines Polizeihelms? Was ist mit einer Papptafel? Kann die als Schutzschild dienen, wenn ich eine Ladung Pfefferspray oder einen Knüppel abkriege? Konfetti? Was ist mit Konfetti? Welche unmittelbare Gefahr geht von Konfetti aus? Wird man davon Farbenblind? Und Luftschlangen, haben wir es hier mit einer besonders gefährlichen Schlangenart zu tun? Beißen Luftschlangen zu, sobald man sie in die Luft wirft? Hallo? Es würde mich freuen, wenn dies ein Verantwortlicher der Stadt oder der Polizei Wuppertal lesen würde. Und mir, der ich anscheinend nicht über ausreichend Weitsicht in präventiver Deeskalation verfüge, erklärt, wo in diesen Verboten der Sinn versteckt ist. Ich entdecke ihn nämlich nicht.

Aber irgendwie passt es ja in unsere traurige Zeit. Wir werden gegängelt, bevormundet und reguliert, von Politikern, deren größte Freude es ist, neue Gesetze zu entwerfen die unser tägliches Leben einschränken und reglementieren. Siehe Nichtraucherschutzgesetz. Oder Brüssel, ganz allgemein. Schöne neue Welt.

P.S.: Demnächst auch in Deinem Stadion.

Advertisements

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s