Liebe in Zeiten der Pandemie

Ich höre seit Monaten sehr oft, dass Corona die Beziehung zwischen Fußballfans und ihrem jeweiligen Verein auf eine harte Probe stellt. Nicht mögliche Stadionbesuche, Geisterspiele; eine allgemein negative Grundstimmung soll dafür verantwortlich sein, dass Anhänger zum Verein ihrer Wahl auf Distanz gehen, gegangen sind. Dass diese Beziehung - nennen wir sie mal Zuneigung, Hingabe, oder …

Liebe in Zeiten der Pandemie weiterlesen

Sing When You’re Winning

Es gibt sehr viele Dinge, die man in diesen unseligen Corona-Zeiten während eines Fußballspiels vermisst. Egal ob vor dem Fernseher, oder als einer der wenigen Menschen in einem Stadion, die das Glück haben aber auch die Bürde tragen, anwesend sein zu dürfen. Wir müssen jetzt gar nicht groß auflisten, was da explizit alles fehlt. Denn …

Sing When You’re Winning weiterlesen

Reine Nervensache

Was ich ja im Fußball immer gerne anführe, auch wenn das einigen Lesern meines Blogs - manchmal sogar mir selbst - bisweilen zum Hals raushängt: eine Spielzeit ist kein Sprint, sie ist immer ein Marathon. Und gerade diese Corona-Spielzeit in der Regionalliga West, die kann man ja fast schon als einen Triathlon bezeichnen. 3,8 km …

Reine Nervensache weiterlesen

Football, bloody hell

Manchmal macht der Fußball mit manchen seiner Anhänger Dinge, die mit reiner Rationalität allein nicht mehr zu erklären sind, auch nichts zu tun haben. Ganz besonders werden oftmals Fans von Rot-Weiss Essen geprüft, respektive einer harten Belastungsprobe ausgesetzt. Ich meine, als Anhänger von RWE, da führst Du nicht das Leben eines "normalen" Fußballfans. Du wechselst …

Football, bloody hell weiterlesen

Don’t give up

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, niemals etwas zu schreiben, einen Text zu verfassen wenn ich dezent einen in der Kirsche habe. Okay, bei meinen meisten - nein, bei allen - Blogeinträgen nippel ich an einem Glas Wein, oder an einer Flasche Bier. Aber diesmal, nachts gegen 01:00 Uhr, bin ich schon ziemlich ströten. Dabei war …

Don’t give up weiterlesen

Duell

Klar, ich hätte es natürlich auch gerne gesehen, wenn Rot-Weiss Essen am heutigen Tag die Tabelle der Regionalliga West mit zehn oder zwölf Punkten vor dem Zweitprojekt des BVB anführen würde. Man wäre als geneigter Anhänger deutlich entspannter, der Kopf wäre ein bisschen freier und der Champagner oder die drei Sixpacks Bier für die dieses …

Duell weiterlesen

07 Fragen an… mich selbst

Aus dem allseits beliebten Format "07 Fragen an... mich selbst", heute - die Bedeutung des Monats März für RWE, Fußball allgemein und meine latente Nikotinabhängigkeit an Spieltagen. — Moinsen, an verschiedenen Stellen im Internet wird kolportiert, dass der März für Rot-Weiss Essen der entscheidende Monat sei. Ist da tatsächlich was dran? Jein. Also, eher nein. …

07 Fragen an… mich selbst weiterlesen