Football, bloody hell

Manchmal macht der Fußball mit manchen seiner Anhänger Dinge, die mit reiner Rationalität allein nicht mehr zu erklären sind, auch nichts zu tun haben. Ganz besonders werden oftmals Fans von Rot-Weiss Essen geprüft, respektive einer harten Belastungsprobe ausgesetzt. Ich meine, als Anhänger von RWE, da führst Du nicht das Leben eines "normalen" Fußballfans. Du wechselst …

Football, bloody hell weiterlesen

Don’t give up

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, niemals etwas zu schreiben, einen Text zu verfassen wenn ich dezent einen in der Kirsche habe. Okay, bei meinen meisten - nein, bei allen - Blogeinträgen nippel ich an einem Glas Wein, oder an einer Flasche Bier. Aber diesmal, nachts gegen 01:00 Uhr, bin ich schon ziemlich ströten. Dabei war …

Don’t give up weiterlesen

Duell

Klar, ich hätte es natürlich auch gerne gesehen, wenn Rot-Weiss Essen am heutigen Tag die Tabelle der Regionalliga West mit zehn oder zwölf Punkten vor dem Zweitprojekt des BVB anführen würde. Man wäre als geneigter Anhänger deutlich entspannter, der Kopf wäre ein bisschen freier und der Champagner oder die drei Sixpacks Bier für die dieses …

Duell weiterlesen

Becker ’85

Wenn man mich heute, in der ungefähren Mitte meines Lebens fragt, welches denn nun das größte Sportereignis ist, dem ich beiwohnen durfte, dann muss ich den einen oder anderen Leser dieses Blogs hier und jetzt enttäuschen. Es war nämlich kein Fußballspiel, sondern der erste Wimbledontriumph von Boris Becker am 07.07.1985, heute vor 35 Jahren. Was …

Becker ’85 weiterlesen

Nicht mehr mein Fußball

Als ich heute Morgen aufwachte, war mir nach etwa 5 Minuten klar, was das Highlight des heutigen Tages werden sollte. Denn da blickte ich in die Augen meiner Freundin, und diese waren von einer gewissen Glückseligkeit erfüllt. Nein, mit mir hatte das mal wieder nichts zu tun. Vielmehr stand heute ihr lang erwarteter Friseurtermin an, …

Nicht mehr mein Fußball weiterlesen

Ich helfe gerne, Herr Seifert

Hallo Herr Christian Seifert, gestern sah ich zufällig und mit großer Bestürzung sowie leichtem Amusement Ihren famosen Auftritt im Aktuellen Sportstudio, wo Sie in Ihrer hauptamtlichen Funktion als Chef der DFL mit doch teils recht unangenehmen und auch böswilligen Fragen zum Re-Start der Bundesliga konfrontiert wurden. Vorab: Ich finde es wirklich ungeheuerlich, dass Sie respektive …

Ich helfe gerne, Herr Seifert weiterlesen

Das große Paradoxon

Es mag durchaus sein, dass ich dem einen oder anderen geneigten Leser dieses Blogs mit diesem Thema mittlerweile ein wenig auf die Nerven gehe. Nun, wenn Du absolut vorbehaltslos für den geplanten Re-Start der Bundesliga im Mai bist, dann lies bitte einfach nicht weiter und schaue den täglichen Newsreport auf Sky. Es ist für mich …

Das große Paradoxon weiterlesen