Catenaccio

Entgegen meiner ursprünglichen Planung, die EURO 2020 nicht oder so gut wie gar nicht zu verfolgen, hänge ich jetzt doch so gut wie jeden Abend vor der Kiste. Klar, man ist unzufrieden mit dem DFB, mag Oliver Bierhoff mit seinem "Die Mannschaft"-Gefasel nicht, Jogi Löw nervt nur noch, ein Großturnier dieser Art in verschiedenen Ländern… Weiterlesen Catenaccio

Alles für meinen Erfolg!

Ich habe mir diese Sache reiflich überlegt, schon länger, und die letzten Tage haben dann letztendlich zu einem Entschluss geführt, der mein weiteres Leben als Fußballfan positiv gestalten wird: Ich werde in der kommenden Spielzeit Anhänger des ruhmreichen FC Bayern München! Denn ganz ehrlich - was kann eben so ein Fußballfan mehr erreichen, als ein… Weiterlesen Alles für meinen Erfolg!

Über gute Verlierer und schlechte Gewinner

Keine Frage, ich sehe mich eigentlich als guten Verlierer. Als Fußballfan, und explizit als jahrelanger Anhänger von Rot-Weiss Essen hatte ich nun auch hin und wieder die Gelegenheit, mich in dieser für manche Menschen nicht so ganz einfachen Disziplin zu üben. Verlieren mit Anstand, gewinnen mit Anstand. Manchmal ist das alles nicht so einfach, gerade… Weiterlesen Über gute Verlierer und schlechte Gewinner

Showdown

Nun haben wir also am kommenden Samstag, dem letzten Spieltag der Regionalliga West eine Situation, die manche so nicht haben wollten, die andere sich noch erhofft hatten und die nur wenige vorhersahen, die aber grundsätzlich den Fußball für mich ausmacht. Einen waschechten Showdown, wie im Film. Rot-Weiss Essen und die Zweitvertretung des BVB werden sich… Weiterlesen Showdown

Wo sind all die Jahre hin?

Verrückt, oder? Im zehnten Jahr kickt Rot-Weiss Essen nun in der Regionalliga West, zehn Jahre ist es her, dass den jungen Wilden um Brauer, Wagner, Thamm & Co. der Aufstieg aus der fünftklassigen NRW-Liga gelang. Mit Waldemar Wrobel als Rudelführer in einer grandiosen Saison, wie man sie davor wie auch danach lange nicht an der… Weiterlesen Wo sind all die Jahre hin?

Dirty Talk

Ich bin ihn langsam echt leid, diesen dreifach chemisch gereinigten Profifußball. Diese Kontroll- und Regulierungswut, seitens Teilen der Presse, seitens Übermenschen mit Hypermoral in sozialen Netzwerken und seitens des DFB, sobald irgendein Fußballer mal irgendetwas sagt, was auch nur einen Millimeter von der mittlerweile üblichen und wohl auch angedachten - und sehr oft völlig überzogenen… Weiterlesen Dirty Talk

Liebe in Zeiten der Pandemie

Ich höre seit Monaten sehr oft, dass Corona die Beziehung zwischen Fußballfans und ihrem jeweiligen Verein auf eine harte Probe stellt. Nicht mögliche Stadionbesuche, Geisterspiele; eine allgemein negative Grundstimmung soll dafür verantwortlich sein, dass Anhänger zum Verein ihrer Wahl auf Distanz gehen, gegangen sind. Dass diese Beziehung - nennen wir sie mal Zuneigung, Hingabe, oder… Weiterlesen Liebe in Zeiten der Pandemie