Leben in Zeiten der Coronakrise, Teil 3

In meinem letzten Blogeintrag schrieb ich, dass ich den Fußball tatsächlich vermissen würde. Nun, ich muss das nach knapp einer Woche ein bisschen konkretisieren. Denn ich vermisse nicht den Fußball. Ich vermisse nicht die Bundesligakonferenz auf Sky, nicht die Zusammenfassungen in der Sportschau, nicht die bemühten Erklärbärfilmchen im Aktuellen Sportstudio, welches ich zur Zeit wenn …

Leben in Zeiten der Coronakrise, Teil 3 weiterlesen

Leben in Zeiten der Coronakrise, Teil 2

Als meist pragmatischer Mensch hätte ich mir das tatsächlich nicht träumen lassen - ich vermisse den Fußball gerade wirklich, zuvorderst den im Stadion Essen. Bei einer Winter- oder Sommerpause ist man mental darauf vorbereitet, auf ein paar Wochen Fußball ohne den Lieblingsverein, ohne Rot-Weiss Essen. Dazu hat man dann ja diverse Alternativen, Wintersport im, richtig, …

Leben in Zeiten der Coronakrise, Teil 2 weiterlesen

Leben in Zeiten der Coronakrise

Eigentlich sollte heute in der Regionalliga West das Spiel SC Verl vs. Rot-Weiss Essen stattfinden, der Zweite gegen den Dritten, sozusagen der vorläufige Showdown in Ostwestfalen. Wie wir alle schon länger wissen, fällt diese Partie flach, wie auch alle anderen Spiele in Deutschland seit über einer Woche, wie mittlerweile überall in Europa. Fußball, der Sport …

Leben in Zeiten der Coronakrise weiterlesen

„Im Bestfall steigt Corona ab und wir steigen auf.“

RWE-Vorstand Marcus Uhlig, über das Leben in Zeiten des Coronavirus. Hallo Marcus, nach so einigen Ligakuriositäten, vornehmlich Verl, Haltern und Rödinghausen betreffend, kommt in dieser Saison der wirkliche Hammer kurz vor Schluss. Die Causa Coronavirus. Vorab eine Frage, die mich sehr umtreibt: In unserem örtlichen Lidl waren über einen Zeitraum von nahezu einer Woche quasi …

„Im Bestfall steigt Corona ab und wir steigen auf.“ weiterlesen

In vino veritas – manchmal

Wart Ihr die letzten Tage auch mal einkaufen? Bevorzugt beim Discounter Eurer Wahl? Schlimm, oder? Ich meine, man kann es mit diesen Hamsterkäufen aufgrund des Coronavirus auch ein kleines bisschen übertreiben. Während ich meiner Freundin gestern beim örtlichen Lidl zuraunte, "Schatz, vielleicht fünf oder sechs Tafeln von der leckeren Schoki?", aber das auch nur, weil …

In vino veritas – manchmal weiterlesen

Die Essenz des Fußballs

Der Grund, dass dieser Blog einen italienischen Namen trägt, kommt ja nicht von ungefähr. Wobei ich mir vor sieben Jahren keine allzu großen Gedanken um diesen, also um den Namen gemacht habe. Catenaccio klingt ganz gut, das obligatorische 07 hinten angefügt, und fertig war das Baby. Aber, meistens ist halt nichts im Leben reiner Zufall. …

Die Essenz des Fußballs weiterlesen

Alles geben für Essen

Manchmal weiß man wirklich nicht, ob man Lachen oder Weinen soll, ob dieses Kuriositätenkabinetts namens Regionalliga West. Oder einfach nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen soll, wahlweise diesen auf die Tischkante knallen. Dieser ganze Zirkus wäre aus der Ferne betrachtet wahrscheinlich ganz witzig. Aber, wir beobachten die Regionalliga West nicht nur, diese Kirmesliga. Wir …

Alles geben für Essen weiterlesen