Über verdiente Spieler

Ich glaube, in kaum einer anderen Mannschaftssportart sind Spieler- und auch Trainerwechsel so häufig vorzufinden, wie im Fußball. Nehmen wir mal die unteren Ligen raus, wo der rustikale Innenverteidiger mit der Plauze und dem schütteren Haar schon mal von der E-Jugend bis Anfang/Mitte 40 für ein und denselben Verein kickt. Aber wenden wir uns höheren… Weiterlesen Über verdiente Spieler

Führungsspieler

Nachdem der Kader von Rot-Weiss Essen für die kommende Spielzeit nun mehr oder weniger steht, macht sich der geneigte Anhänger natürlich so seine Gedanken, ob denn da auch alles richtig gemacht wurde. Schließlich schlummert in jedem von uns ein kleiner Sportdirektor, ein kleiner Trainer. Und meistens wissen wir sehr genau, welche Spieler der Verein abgeben… Weiterlesen Führungsspieler

Alles für meinen Erfolg!

Ich habe mir diese Sache reiflich überlegt, schon länger, und die letzten Tage haben dann letztendlich zu einem Entschluss geführt, der mein weiteres Leben als Fußballfan positiv gestalten wird: Ich werde in der kommenden Spielzeit Anhänger des ruhmreichen FC Bayern München! Denn ganz ehrlich - was kann eben so ein Fußballfan mehr erreichen, als ein… Weiterlesen Alles für meinen Erfolg!

Showdown

Nun haben wir also am kommenden Samstag, dem letzten Spieltag der Regionalliga West eine Situation, die manche so nicht haben wollten, die andere sich noch erhofft hatten und die nur wenige vorhersahen, die aber grundsätzlich den Fußball für mich ausmacht. Einen waschechten Showdown, wie im Film. Rot-Weiss Essen und die Zweitvertretung des BVB werden sich… Weiterlesen Showdown

Wo sind all die Jahre hin?

Verrückt, oder? Im zehnten Jahr kickt Rot-Weiss Essen nun in der Regionalliga West, zehn Jahre ist es her, dass den jungen Wilden um Brauer, Wagner, Thamm & Co. der Aufstieg aus der fünftklassigen NRW-Liga gelang. Mit Waldemar Wrobel als Rudelführer in einer grandiosen Saison, wie man sie davor wie auch danach lange nicht an der… Weiterlesen Wo sind all die Jahre hin?

Reine Nervensache

Was ich ja im Fußball immer gerne anführe, auch wenn das einigen Lesern meines Blogs - manchmal sogar mir selbst - bisweilen zum Hals raushängt: eine Spielzeit ist kein Sprint, sie ist immer ein Marathon. Und gerade diese Corona-Spielzeit in der Regionalliga West, die kann man ja fast schon als einen Triathlon bezeichnen. 3,8 km… Weiterlesen Reine Nervensache

Football, bloody hell

Manchmal macht der Fußball mit manchen seiner Anhänger Dinge, die mit reiner Rationalität allein nicht mehr zu erklären sind, auch nichts zu tun haben. Ganz besonders werden oftmals Fans von Rot-Weiss Essen geprüft, respektive einer harten Belastungsprobe ausgesetzt. Ich meine, als Anhänger von RWE, da führst Du nicht das Leben eines "normalen" Fußballfans. Du wechselst… Weiterlesen Football, bloody hell