All about Titz

Ach, was habe ich diese Wortspiele in den letzten Tagen geliebt, nachdem bekannt wurde, dass Christian Titz der neue Übungsleiter von Rot-Weiss Essen wird. Das Internet quoll förmlich über, und auch einige Essener Blogger/Fans/Spaßvögel einschließlich meiner Wenigkeit kamen einfach nicht daran vorbei, mit dem Namen Titz in Bezug auf... naja, Ihr wisst schon, einige Zoten …

All about Titz weiterlesen

Werbeanzeigen

Wir brauchen wieder mehr Spieler wie Max Kruse

Ein Plädoyer. Das DFB-Pokalspiel gestern Abend, zwischen Werden Bremen und dem FC Bayern München, war schon eine feine Sache. Ein Pokalfight wie er sein sollte, mit einem interessanten Spannungsbogen und hohem Einsatz von beiden Seiten. Dass die Partie letztendlich duch einen Kann-man-eventuell-geben-muss-man-aber-nicht-Elfmeter (den ich nie im Leben gepfiffen hätte) zu Gunsten des bajuwarischen Stern des …

Wir brauchen wieder mehr Spieler wie Max Kruse weiterlesen

Wer ist Dein Idol?

Im Zuge dieser andauernden Debatte um Franck Ribéry - oder geht es primär um ein Blattgold-Steak, ich weiß es nicht mehr - bin ich nicht nur einmal mit der These konfrontiert worden, dass Profifußballer doch Vorbilder, Idole seien und deswegen einen Lebenswandel bestreiten sollten, der dazu angetan ist, eine Art Leuchtturmfunktion für unsere Jugend, für …

Wer ist Dein Idol? weiterlesen

Liebe kennt keine Liga – in vino veritas

In diesen Tagen entscheidet sich im deutschen Fußball wieder einmal, in welcher Liga der eigene Verein kommende Saison spielt. In den direkten Auf- und Abstiegsfragen war dies schon der Fall; nun stehen noch einige Relegationsspiele zwischen diversen Ligen an, die weitere Vereine in den Aufzug nach oben oder halt nach unten befördern. Mein Verein, Rot-Weiss …

Liebe kennt keine Liga – in vino veritas weiterlesen

Der Videobeweis, oder – wie man Emotionen killt

Heute tat ich das, was ein vernünftiger Mensch an einem Ostersamstag ohne eine Partie von Rot-Weiss Essen so tut. Ich habe mir Spiele der Bundesliga angesehen. Und mir ist wieder einmal - und diesmal ganz besonders - eine Monstrosität, eine Absurdität aufgefallen, die zwar relativ neu ist, die ich aber jetzt schon nicht mehr ertragen …

Der Videobeweis, oder – wie man Emotionen killt weiterlesen

Gestern so, heute anders und morgen weiß kein Mensch

Ist diese Schnelllebigkeit im Fußball nicht faszinierend, bisweilen sogar erschreckend? Man nehme das Beispiel Borussia Dortmund. Noch vor knapp vier Wochen - vorrangig von den eigenen euphorischen Fans, aber auch von vielen anderen - als sicherer Kandidat für die Deutsche Meisterschaft gehandelt; spätestens nach dem zweiten Remis gestern Abend gegen eine Feierabendtruppe (ja ich weiß, …

Gestern so, heute anders und morgen weiß kein Mensch weiterlesen

Die Empörung um der Empörung willen

Eine fürchterliche, gar grausame Provokation ereignete sich gestern Abend in der Fußballarena zu Augsburg. Eine wirklich schlimme Szene, die wohl noch in 100 Jahren als Sinnbild für die totale Verrohung dieser Sportart Pate stehen wird. In der 74. Minute des Bundesligaspiels Augsburg vs. RB Leipzig ließ sich der rohe Urmensch und Fußballprofi Daniel Baier auf …

Die Empörung um der Empörung willen weiterlesen