Liebe kennt keine Liga – in vino veritas

In diesen Tagen entscheidet sich im deutschen Fußball wieder einmal, in welcher Liga der eigene Verein kommende Saison spielt. In den direkten Auf- und Abstiegsfragen war dies schon der Fall; nun stehen noch einige Relegationsspiele zwischen diversen Ligen an, die weitere Vereine in den Aufzug nach oben oder halt nach unten befördern. Mein Verein, Rot-Weiss …

Liebe kennt keine Liga – in vino veritas weiterlesen

Advertisements

Der Videobeweis, oder – wie man Emotionen killt

Heute tat ich das, was ein vernünftiger Mensch an einem Ostersamstag ohne eine Partie von Rot-Weiss Essen so tut. Ich habe mir Spiele der Bundesliga angesehen. Und mir ist wieder einmal - und diesmal ganz besonders - eine Monstrosität, eine Absurdität aufgefallen, die zwar relativ neu ist, die ich aber jetzt schon nicht mehr ertragen …

Der Videobeweis, oder – wie man Emotionen killt weiterlesen

Gestern so, heute anders und morgen weiß kein Mensch

Ist diese Schnelllebigkeit im Fußball nicht faszinierend, bisweilen sogar erschreckend? Man nehme das Beispiel Borussia Dortmund. Noch vor knapp vier Wochen - vorrangig von den eigenen euphorischen Fans, aber auch von vielen anderen - als sicherer Kandidat für die Deutsche Meisterschaft gehandelt; spätestens nach dem zweiten Remis gestern Abend gegen eine Feierabendtruppe (ja ich weiß, …

Gestern so, heute anders und morgen weiß kein Mensch weiterlesen

Die Empörung um der Empörung willen

Eine fürchterliche, gar grausame Provokation ereignete sich gestern Abend in der Fußballarena zu Augsburg. Eine wirklich schlimme Szene, die wohl noch in 100 Jahren als Sinnbild für die totale Verrohung dieser Sportart Pate stehen wird. In der 74. Minute des Bundesligaspiels Augsburg vs. RB Leipzig ließ sich der rohe Urmensch und Fußballprofi Daniel Baier auf …

Die Empörung um der Empörung willen weiterlesen

Die Maske und die Wasserleiche

Ist es nicht faszinierend, wenn die Berichterstattung über die Fußball-Bundesliga, in diesem Fall explizit über das Revierderby Schalke 04 vs. Borussia Dortmund, sich im Nachgang fast ausschließlich auf eine Stoffmaske und ein dämliches Maskottchen reduziert? Ich meine, das ist doch auch wirklich interessant. Vergessen wir einfach Spiele, Tore, Ergebnisse und Tabellen. Den ganzen Kram. Wer braucht …

Die Maske und die Wasserleiche weiterlesen

Keiner mag mich, scheißegal

Laut einer Studie der TU Braunschweig - ich glaube, die sind so gelangweilt und machen das jedes Jahr - ist der Ballsportverein Borussia aus Dortmund der beliebteste Verein in Deutschland. Oder, wie es etwas verquastet im Originaltext heißt - der BVB verteidigt erfolgreich den Titel des Markenmeisters. Wow! Glückwunsch. Jetzt muss man natürlich sagen, dass es per se nicht …

Keiner mag mich, scheißegal weiterlesen

Die Bundesliga, wie sie lebt und lacht

Verdammte Hacke! Eigentlich wollte ich keine Rezension zum neuen Schmöker von Ben Redelings schreiben, denn mein Dasein als Fan von Rot-Weiss Essen friste ich zur Zeit (Zeit ist relativ...) in der Regionalliga West. Und wenn zu dieser Liga, der ungeliebten Schnittstelle zwischen Amateur- und Profitum nun eines mal gar nicht passt, dann der Spruch Die …

Die Bundesliga, wie sie lebt und lacht weiterlesen