750

Gestern Abend hatte ich mal wieder so einen dieser Momente, in denen mir eine Corona-Maßnahme irgendwie nicht ganz schlüssig erscheint. Um Missverständnissen vorzubeugen: als doppelt geimpfter, geboosterter, in der Regel sehr vorsichtiger Mensch, Fußballfan und Maskenträger. Es kann ja nicht schaden, das zu betonen.

Als ich jedenfalls gestern die Bundesligapartie zwischen Dortmund und Freiburg verfolgte, oder vielmehr, meine BVB-Freundin beim Zusehen eskortierte, da war es auf einmal wieder da. Dieses unangenehme Gefühl, etwas nicht ganz zu verstehen. Was nicht an einem etwaigen Mangel an Wollen meinerseits liegt, sondern an Können. Ich verstehe de facto nicht, warum in NRW die Zuschauerzahl in Fußballstadien auf 750 gedeckelt wurde, und das tatsächlich allgemeingültig. Also zum Beispiel 750 Zuschauer gestern Abend im Dortmunder Westfalenstadion (Auslastung ca. 0,9%), und 750 Zuschauer beim ersten Heimspiel des Jahres von Rot-Weiss Essen am kommenden Wochenende im Stadion an der Hafenstraße gegen den Wuppertaler SV (Auslastung ca. 3,8%). Kommt so ein bisschen unverständlich rüber, oder? Wäre es stattdessen nicht sinnvoller, temporär eine prozentuale, flächendeckende Auslastung zu beschließen? 33%, 50% oder 66% des jeweiligen Fassungsvermögens, für einen gewissen Zeitraum? Ich bin mir ziemlich sicher, dass das eher auf Verständnis, gar auf Zustimmung stoßen würde, als eine wie billig hingeklatscht wirkende Obergrenze von 750 Zuschauern für alle Stadien, die in meinen Augen weder richtig durchdacht noch halbwegs sinnvoll ist.

Für mich ist diese Zahl nicht mehr und nicht weniger das Ergebnis einer stumpfen Symbolpolitik, und mit dieser tut sich die aktuelle Politik ganz sicher keinen großen Gefallen. Vor allem stößt sie damit auf Unverständnis bei denen, die doppelt geimpft, geboostert sind und die sich an alle Regeln halten, auch in Hinsicht auf den verständlichen Wunsch, irgendwann einmal wieder ein halbwegs normales Leben führen zu können. Und sie träufelt Wasser auf die Mühlen derer, die sich als überzeugte Impfgegner positionieren. Wie gesagt – manche Dinge verstehe ich beim besten Willen nicht mehr. Und das liegt bestimmt nicht an mir.

3 Kommentare zu „750“

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s