Winning Ugly

In der letzten Zeit kam bei mir wieder einmal die Frage auf, welche der beiden Herangehensweisen beim Betrachten eines Fußballspiels die "wichtigere", die existentiellere ist. Zum einen ist da ja die des schönen Spiels, die vor allem die Kunstfertigkeit im Umgang mit dem Ball berücksichtigt. Zum anderen die des Winning Ugly. Für das schöne Spiel, …

Winning Ugly weiterlesen

Werbeanzeigen

Früher war nicht alles besser, aber vieles halt ein wenig anders

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich auch drei Tage später noch ziemlich konsterniert bin. Angesichts der "Leistung", die ich und knapp über 5.600 andere am Freitag zu begutachten hatten, beim im Großen und Ganzen desaströsen Auftritt der Essener Rot-Weissen gegen den SC Verl. Dass ich auch deswegen ziemlich angefressen bin, weil ich mich schon mit …

Früher war nicht alles besser, aber vieles halt ein wenig anders weiterlesen

Wer ist Dein Idol?

Im Zuge dieser andauernden Debatte um Franck Ribéry - oder geht es primär um ein Blattgold-Steak, ich weiß es nicht mehr - bin ich nicht nur einmal mit der These konfrontiert worden, dass Profifußballer doch Vorbilder, Idole seien und deswegen einen Lebenswandel bestreiten sollten, der dazu angetan ist, eine Art Leuchtturmfunktion für unsere Jugend, für …

Wer ist Dein Idol? weiterlesen

„Manchmal gilt zwei plus zwei gleich fünf. Manchmal drei. Manchmal alles auf einmal.“

Diese Wahrheitstheorie von O’Brien, seines Zeichens charmanter Chefinquisitor in Orwells 1984, kommt mir immer in den Sinn, wenn ich nach einem Spieltag in der Regionalliga West den virtuellen Tabellenrechner in meinem Kopf anwerfe. Was in den letzten Wochen schon mal der Fall war. Was wäre, wenn Köln jetzt tatsächlich schwächelt. Was passiert, wenn der BVB …

„Manchmal gilt zwei plus zwei gleich fünf. Manchmal drei. Manchmal alles auf einmal.“ weiterlesen

Özil und kein Ende – doch, jetzt

Ich dachte bis heute Vormittag eigentlich, die Causa Özil hätte sich erledigt. Nach langen, kräftezehrenden Wochen und Monaten, in denen Hinz, Kunz, Grindel, Bierhoff, Özil, Özils Ex-Kollegen sowie meine Bäckereifachverkäuferin ihre patente Meinung zu diesem Thema kundgetan haben. Pustekuchen. Hat sich doch just an diesem sonnigen Tag endlich auch noch Özils Berater, Erkut Sögüt, mit …

Özil und kein Ende – doch, jetzt weiterlesen

Der Videobeweis, oder – wie man Emotionen killt

Heute tat ich das, was ein vernünftiger Mensch an einem Ostersamstag ohne eine Partie von Rot-Weiss Essen so tut. Ich habe mir Spiele der Bundesliga angesehen. Und mir ist wieder einmal - und diesmal ganz besonders - eine Monstrosität, eine Absurdität aufgefallen, die zwar relativ neu ist, die ich aber jetzt schon nicht mehr ertragen …

Der Videobeweis, oder – wie man Emotionen killt weiterlesen

Notizen aus der Provinz

Als latenter Anhänger oder glühender Fan von Rot-Weiss Essen kann man dieser Wintertage mal wieder etwas verzweifeln. Ist doch am Wochenende die Partie beim SC Wiedenbrück den Witterungsbedingungen zum Opfer gafallen, ebenso das Spiel (welches schon ein Nachholspiel war) unter der Woche beim Wuppertaler SV. Auch steht das Match beim SC Wegberg-Beeck am kommenden Samstag …

Notizen aus der Provinz weiterlesen