Wuppertaler SV vs. Rot-Weiss Essen

Spielberichte nach einem Spiel schreiben, das kann doch wirklich jeder (in Essen am analytischsten der Kollege von Nullsieben); so richtig schwer ist es jedoch, einen einigermaßen zutreffenden Spielbericht VOR einem Match zu verfassen. Hier also die Zusammenfassung des Spiels Wuppertaler SV vs. Rot-Weiss Essen am kommenden Sonntag, den 03. Dezember 2017. — "Etwa 4.500 zahlende Gästefans …

Wuppertaler SV vs. Rot-Weiss Essen weiterlesen

Advertisements

Niederrheinpokal – the same procedure as every year, James

An diesem Wochenende steht für den schönsten Verein der Welt das Viertelfinale im Niederrheinpokal an, bei TuRU Düsseldorf (für Outsider - das ist ein Oberligist aus Düsseldorf, wie mir Herr Google gerade bestätigte). Nun wird sich der geneigte Fußballfan aus irgendeiner Ecke in Deutschland vielleicht fragen: Moment, Rot-Weiss Essen, dieser saucoole und seit jeher großartige …

Niederrheinpokal – the same procedure as every year, James weiterlesen

Niemals auf die Tabelle gucken!

Eigentlich schaue ich nicht so wahnsinnig gerne auf Fußball-Tabellen. Obwohl sie der einzig wahre Indikator für die Leistung(-sfähigkeit) eines Vereins sind. Die Tabelle lügt halt nicht. Aber irgendwie macht es mich immer ein bisschen nervös. Und noch schlimmer - nachdenklich. Grüblerisch. Dazu kommt, dass ich als Anhänger von Rot-Weiss Essen in den letzten Jahren nicht …

Niemals auf die Tabelle gucken! weiterlesen

Gestern so, heute anders und morgen weiß kein Mensch

Ist diese Schnelllebigkeit im Fußball nicht faszinierend, bisweilen sogar erschreckend? Man nehme das Beispiel Borussia Dortmund. Noch vor knapp vier Wochen - vorrangig von den eigenen euphorischen Fans, aber auch von vielen anderen - als sicherer Kandidat für die Deutsche Meisterschaft gehandelt; spätestens nach dem zweiten Remis gestern Abend gegen eine Feierabendtruppe (ja ich weiß, …

Gestern so, heute anders und morgen weiß kein Mensch weiterlesen

Sascha Wolf

Auftakt einer kleinen und unregelmäßigen Reihe über RWE-Spieler aus den 90ern und den 00er-Jahren. — ­ Als Sascha Wolf 1999 zu Rot-Weiss Essen stieß, gab es erst mal einen kollektiven Aufschrei an der Hafenstraße. Denn Wolf kam direkt und ohne Umwege vom ungeliebten Nachbarn Schalke 04, wo er zwar einige Einsätze in der 1. Mannschaft …

Sascha Wolf weiterlesen

Not my kind of business

Montagabend, DFB-Pokal. Im Fernsehen. Hansa Rostock gegen Hertha BSC. Nicht, dass ich dieses Spiel unbedingt sehen musste. Mehr so ein... can do. Kein must have. Freitagabend war ich mit dem Pokal für dieses Jahr eigentlich auch schon durch. Rot-Weiss Essen gegen Borussia Mönchengladbach. Was für ein Spiel. Hafenstraßen-Atmosphäre at its best. Grandios. Und... was für …

Not my kind of business weiterlesen

Die letzten Rätsel der Menschheit

Seit etwa 2,4 Millionen Jahren gibt es nun den modernen Menschen, den wir alle als Homo Sapiens kennen. Also Du, ich, auch der Nachbar den Du nicht leiden kannst, die nervende Kollegin im Büro. Wir alle sind Homo Sapiens. Selbst der anachronistische Schalke-Fan aus Gelsenkirchen gehört, obwohl er nicht aufrecht gehen kann, zu dieser Spezies. …

Die letzten Rätsel der Menschheit weiterlesen