Flashback

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mittlerweile den Kaffee wieder einmal so ziemlich auf habe (zwar trinke ich keinen, aber ich mag diese Redewendung). Was nicht heißen soll, dass ich dem Verein Rot-Weiss Essen nun meine Zuneigung entziehe. Aber - es sind aktuell halt nicht mehr alle Gurken im Glas (diese Redewendung habe ich gerade …

Flashback weiterlesen

Werbeanzeigen

Letzte Ausfahrt Niederrheinpokal

Du kennst das. Ich kenne das. Jeder RWE-Anhänger kennt es. Immer gegen Ende März oder Anfang April, und das schon seit ein paar Jahren, wird in Essen der Fokus auf den Niederrheinpokal gerichtet. Denn das ist just der Zeitpunkt - es tut mir leid, das so offen sagen zu müssen, aber es ist nun mal …

Letzte Ausfahrt Niederrheinpokal weiterlesen

Schland is dead

Ich muss gestehen, dass ich immer gerne Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sah. Neben meiner natürlichen Zuneigung zur Squadra Azzurra und den Albiceleste. Klar, nicht so gerne wie Spiele von Rot-Weiss Essen, aber, trotzdem gerne. Mein erstes bewusst erlebtes Turnier war die WM 1982 in Spanien. Mit dem grandiosen Halbfinale Deutschland vs. Frankreich in Sevilla, welches …

Schland is dead weiterlesen

Früher war nicht alles besser, aber vieles halt ein wenig anders

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich auch drei Tage später noch ziemlich konsterniert bin. Angesichts der "Leistung", die ich und knapp über 5.600 andere am Freitag zu begutachten hatten, beim im Großen und Ganzen desaströsen Auftritt der Essener Rot-Weissen gegen den SC Verl. Dass ich auch deswegen ziemlich angefressen bin, weil ich mich schon mit …

Früher war nicht alles besser, aber vieles halt ein wenig anders weiterlesen

Der eiserne Grundsatz

Achtung: in folgenden Zeilen kommt unerwartete und teils triefende Sozialromantik zutage. Wer damit ein Problem hat, besorge sich bitte ein Tempo oder liest einfach nicht weiter. — Seit nunmehr über 30 Jahren gehe ich jetzt zur Essener Hafenstraße. Nein, keine Sorge. Es folgt keine Story à la "Neulich am Klondike". Ich muss ganz im Gegenteil …

Der eiserne Grundsatz weiterlesen

Die Rückkehr des Goldenen Rosenkohls

Nächsten Samstag geht's dann endlich weiter mit Fußball, an der Hafenstraße 97a. Oder besser - wir alle hoffen, dass nach doch ziemlich enttäuschenden Darbietungen zum Jahresausklang endlich wieder das auf den Rasen gezimmert wird, was uns zu Beginn dieser Saison richtig viel Vergnügen bereitet hat. Einsatz, Kampf, Leidenschaft, eine gewisse Spielfreude. Und auch der eine …

Die Rückkehr des Goldenen Rosenkohls weiterlesen

Wer ist Dein Idol?

Im Zuge dieser andauernden Debatte um Franck Ribéry - oder geht es primär um ein Blattgold-Steak, ich weiß es nicht mehr - bin ich nicht nur einmal mit der These konfrontiert worden, dass Profifußballer doch Vorbilder, Idole seien und deswegen einen Lebenswandel bestreiten sollten, der dazu angetan ist, eine Art Leuchtturmfunktion für unsere Jugend, für …

Wer ist Dein Idol? weiterlesen