Rot-Weiss Essen: Fußballfibel

Es gibt Fußballbücher, die lege ich nach ein paar Minuten gerne wieder aus der Hand. Weil sie entweder in einem mühseligen und bewusst staatstragenden Ton formuliert sind der mich einfach nicht abholt, oder weil sie Personen oder Vereine abhandeln, die mich letztendlich gar nicht interessieren. Bei der jüngst erschienenen Fußballfibel über Rot-Weiss Essen von Andreas… Weiterlesen Rot-Weiss Essen: Fußballfibel

Tatsächlich Liebe

Ein Plädoyer: Warum RWE-Fanblogs wirklich wichtig sind. Was wäre die Welt ohne Fußball, und explizit ohne Rot-Weiss Essen? Mit großer Wahrscheinlichkeit ein bisschen trüber, uninteressanter und mit deutlich weniger Emotionen versehen. Wir alle benötigen diesen wöchentlichen Kick in zweifacher Bedeutung, er ist Bestandteil unseres Lebens. Für den einen Anhänger mehr, für den anderen etwas weniger… Weiterlesen Tatsächlich Liebe

Otto Rehhagel und die EM 2004

Die Tage ist mir ein neuer Film über den Weg gelaufen, respektive ein Trailer, wo ich für mich ganz klar sagen muss: Pippi inne Augen. Nämlich eine Doku über den WM-Triumph von Griechenland bei der Europameisterschaft 2004 in Portugal. Mit Otto Rehhagel als Trainer. Und das hat einen ganz speziellen Grund: ich fand dieses Turnier… Weiterlesen Otto Rehhagel und die EM 2004

Die Rückkehr

Das lange Warten hatte gestern Abend endlich ein Ende. Rund 7.500 Anhänger fanden sich wieder in ihem Wohnzimmer Hafenstraße ein, und das war verdammt gut so. Schon auf der Anreise zum Stadion empfand ich diese wohligen Gefühle, wo man nur schwer beschreiben kann, wie Lothar Matthäus sagen würde. Und die ich wirklich vermisst habe. Das… Weiterlesen Die Rückkehr

Anlauf Nr. 11

Morgen geht es endlich wieder los, und ganz ehrlich - ich bin heiß wie Frittenfett. Auf die Bundesliga? Nein, mein Freund. Ganz sicher nicht. Die interessiert mich mittlerweile so sehr, wie eine abfallende Holzplanke in unserem Gartenhaus, das eh schon aussieht wie die Kajüte von Captain Jack Sparrow auf der vermoderten Black Pearl nach einer… Weiterlesen Anlauf Nr. 11

Doppelstandards

Irgendwie wächst mir diese Diskussion über Coronamaßnahmen und ihre verschiedenen Formen der Anwendung langsam aber sicher über den Kopf. Was wohl auch daran liegt, dass ich weder Politiker, noch Virologe noch ein Alleswisser bin. Und - ich bin auch kein Coronaschwurbler. Ganz im Gegenteil bin ich nur ein ziemlich einfach gestrickter Mensch, der es bevorzugt,… Weiterlesen Doppelstandards

Über verdiente Spieler

Ich glaube, in kaum einer anderen Mannschaftssportart sind Spieler- und auch Trainerwechsel so häufig vorzufinden, wie im Fußball. Nehmen wir mal die unteren Ligen raus, wo der rustikale Innenverteidiger mit der Plauze und dem schütteren Haar schon mal von der E-Jugend bis Anfang/Mitte 40 für ein und denselben Verein kickt. Aber wenden wir uns höheren… Weiterlesen Über verdiente Spieler