Rot-Weiss Essen vs. Rot-Weiß Oberhausen

Oder: das richtige Weiss gegen das falsche Weiß.

These Nr. 1: 12.500 Zuschauer an der Hafenstraße, das ist fast schon wieder der normale, gewohnte Aggregatzustand. Sehr schön, und natürlich noch ausbaufähig.

These Nr. 2: Sollte der Aufstieg in dieser Spielzeit endlich gelingen, dann werde ich kein größeres Problem damit haben, für einen hoffentlich etwas längeren Zeitraum endlich nicht mehr auf Rot-Weiß Oberhausen zu treffen. Außer, die ziehen irgendwann nach. Dann meinetwegen.

These Nr. 3: Mir gefällt der neue Schriftyp, den Rot-Weiss Essen seit dieser Spielzeit offiziell verwendet, ausnehmend gut. Gut gefällt mir ebenalls, dass die Gegengerade auch nur noch wenige Lücken aufweist. In Zukunft geht da natürlich noch mehr.

These Nr. 4: Wie schon in These Nr 2. erwähnt, würde ich im Fall der Fälle Rot-Weiß Oberhausen und seine Fans nicht unbedingt vermissen. Ich bin die nach all den Jahren in der Regionalliga irgendwie leid. Zum Spiel: es hat sich wieder einmal gezeigt, dass im Fußball nach einem 1:0 unbedingt auf das 2:0 gegangen werden sollte. Außer, man spielt und beherrscht Catenaccio, was natürlich nicht jedermanns Sache ist. Und die Zweifler, die jetzt Simon Engelmann und Zlatko Janjić infage stellen, die sollten mal darüber nachdenken, ob sie in den letzten 10, 15 Jahren ihres Berufslebens an jedem einzelnen Tag das erreicht haben, was sie sich tatsächlich vorgenommen hatten. Ich bin mir sicher: Engelmann findet in Kürze wieder in die Spur, und Janjić ist als Backup weiterhin für 10 Saisontore gut.

Nur der RWE. Tabellenführer.

1 Kommentar zu „Rot-Weiss Essen vs. Rot-Weiß Oberhausen“

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s