Hashtags


Durch das verstärkte Aufkommen des Internets in den letzten Monaten und Jahren (ich hätte ja wirklich nicht gedacht, dass sich das tatsächlich mal durchsetzt, vor allem diese sozialen Netzwerke) sind auch einige merkwürdige Phänomene zu beobachten, die dieses Internetz gebiert. In der ersten Folge der neuen Reihe „Faszination 21. Jahrhundert“ befasse ich mich heute (nicht ganz so bierernst, wie Ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt) mit einem vorgeblich unabdingbaren Internetwerkzeug, und zwar dem Hashtag (auch „#“). An vier Beispielen im Kontext zu Rot-Weiss Essen werde ich nun versuchen, die jeweilige Bedeutung dieser ominösen Hashtags möglichst kurz und verständlich zu erklären.

#nurderRWE

Der wohl älteste Hashtag, in Bezug auf RWE. Er drückt aus, dass es im Fußball nur diesen einen Verein gibt und geben kann, nämlich Rot-Weiss Essen. Alle anderen Vereine sind doof, egal und besitzen keinerlei Relevanz. Oder wie es umgangssprachlich so schön heißt: Alles außer Essen ist scheiße.

#immeRWEiter

Dieser Hashtag steht für die Aufgabe, jedes, wirklich jedes Spiel mit der notwendigen Ernsthaftigkeit und einem unabdingbaren Siegeswillen anzugehen. Immer weiter, möglichst jedes Spiel gewinnen, bis zum Ende einer Spielzeit und wenn’s geht noch darüber hinaus. Nun, darum geht’s ja auch im Fußball.

#seit1907

Ein dezenter Hinweis auf das Gründungsjahr des Vereins, seine Tradition und seine langjährige Geschichte. Schließlich ist man ja zurecht ein bisschen stolz darauf, Anhänger eines Vereins wie Rot-Weiss Essen zu sein. Eben seit 1907. Kunden von RB Leipzig zum Beispiel, können so etwas nicht von sich und ihrem Konstrukt behaupten.

#Engelmannregelt

Zur Zeit ein sehr beliebter Hashtag, der zuvorderst damit zu tun hat, dass Simon Engelmann ziemlich oft regelt. Er drückt die Freude darüber aus, einen echten, lässigen und treffsicheren Goalgetter in Reihen der Mannschaft zu wissen. Wie ich vor Kurzem las, ist Simon Engelmann sogar etwas stolz auf diese Ehrerbietung. Kann er tatsächlich auch sein.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob Hashtags irgendeinen Sinn ergeben, eine Notwendigkeit besitzen; ob Instagram und Twitter und eben die damit verbundenen Hashtags wirklich wichtig sind. Das muss jeder für sich selbst beantworten, ich halte mich da vornehm zurück. Bis dahin:

#nurderRWE

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s