Leidenschaft & Berufsauffassung

Gastbeitrag von Dennis Hasemann, Essen.

Ab und zu darf man sich einfach mal getrost an den Kopf fassen, den Kopf schütteln und sich fragen: Was denkt ihr eigentlich, wer ihr seid? Arbeiten, um zu leben, und nicht leben, um zu arbeiten. Dieser Spruch ist keine hohle Phrase – aber häufig genug entspricht er nicht der Realität. Ich arbeite leidenschaftlich gerne. Und das in einem aussterbenden Beruf – das darf ich mir ziemlich oft anhören. Ich bin Buchhändler.

Was ich dann entgegne?

Solange es leidenschaftliche Leser gibt, Menschen, die interessiert sind und voller Ungeduld auf das nächste Leseerlebnis warten, solange mache ich mir keine Sorgen. Die Zukunft des Buches ist eine gute.

Was das mit Fußball zu tun hat? Ja, ein wenig Transferleistung ist tatsächlich nötig. Aber nur mal angenommen, jeder heranwachsende Profi, jedes Talent, jeder Amateur würde so agieren, wie Trainer Jan Siewert es gerade aktuell bei einigen unserer Roten bemängelt. Gute Nacht, Fußball.

Was ich mir wünschen würde? Die gleiche Leidenschaft auf dem Platz zeigen, die gleiche Kontinuität und den gleichen Enthusiasmus, wie er offenbar nur noch auf Instagram, Facebook und Co. an den Tag gelegt wird, wenn es um banalen Werbemüll, den neuesten Hairstyle und die geilen, neuen pinkfarbenen Nike-Treter geht. Es kotzt mich an!
Nehmt euren Job (!!) endlich ernst! Diejenigen, die Scheiße schippen müssen, um ihre Dauerkarte zu finanzieren, können wenigstens dieses bisschen erwarten! Wenn euch Identifikation und Herkunft schon egal sind, dann nehmt wenigstens das ernst, was ich liebe!

Bücher sollen angeblich anachronistisch sein. Ich glaube nicht. Hoffentlich geht es der Fußballkultur nicht bald so – zumindest erweckt es den Anschein, als werde sie mit Füßen getreten. Leben um zu arbeiten? Ja. Das möchte ich mit Fußballern gemeinsam haben. Ein Leben für den Beruf, für die Leidenschaft, für das was mir wichtig ist. So sollte es doch sein? Die Zukunft des Fußballs. Hoffentlich dieselbe, wie die des Buches. Ebenfalls eine gute.

Advertisements

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s