Without me


 Geplante HoGeSa-Demo am 18. Januar in Essen.


Lieber Herr Innenminister des Landes NRW, Ralf Jäger,

geht’s noch? Was soll denn die Scheiße? Und dann auch noch mitten in Essen? Mal ganz ehrlich, die Demonstrationsfreiheit in diesem Land ist ein hohes Gut. Was aber nicht automatisch heißen muss, dass jede Gruppierung von Grenzdebilen diese auch in Anspruch nehmen darf. Das wird doch sicher noch gewissenhaft geprüft, oder? Sie sind ja, so viel ich weiß, der oberste Dienstherr.

Ganz unter uns, ich habe für Salafisten auch nichts übrig. Mir gehen die Stände in den Innenstädten gewaltig auf die Nerven, an denen einem der Koran nachgeschmissen wird. Oder, selbst erlebt, Jugendliche auf die schöne neue Welt des wahnsinnigen und faschistoiden IS hingewiesen werden. Ebenso kann ich auf erzkonservative Katholiken verzichten, die mir eine überteuerte, ledergebundene Ausgabe der Bibel an die Backe labern möchten. Verstehen Sie mich? Jedermann (selbstverständlich auch jede Frau), egal welcher Herkunft und welchem Glauben, sollte das Recht haben, seine/ihre Religion auszuüben. Allerdings, ausschließlich in der Kirche, einem artverwandten Gebäude, oder in den eigenen vier Wänden. Ganz sicher nicht auf der Straße. Außerdem, zurück zum eigentlichen Thema, eine Demo der HoGeSa ruft wieder die Antifa auf den Plan, mit ihren lustigen Trillerpfeifen und eventuell herumliegenden Pflastersteinen. Das brauche ich alles nicht, und ich will es auch nicht. Jede Art von Extremismus, ob von Rechts oder von Links, auch aus der Mitte, widert mich an. Es ist Aufgabe der Staatsgewalt, diesen zu unterbinden. Auf diesem Feld könnte sie sich endlich mal nützlich einbringen.

Und sollte dieser Auflauf von Idioten am Ende doch stattfinden, Sie haben ja reichlich Erfahrung, was Großaufgebote der Polizei betrifft. So wie beim zahlenmäßig völlig überzogenen Einsatz im diesjährigen Pokalspiel, Rot-Weiss Essen gegen den MSV Duisburg, der schon nahe an Realsatire grenzte. Diese Hundertschaften würde ich dann gerne in voller Sollstärke am Essener Willy-Brandt-Platz sehen. Dort hätten sie dann eine natürliche Legitimierung.

P.S.: Ich weiß aus seriösen Quellen, dass Sie Anhänger des MSV Duisburg sind. Bitte gehen Sie in sich.

Advertisements

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s