Keep Calm


Kann sich jemand daran erinnern, wie lange es her ist, dass ein nicht unwesentlicher Teil der RWE-Familie (mich eingeschlossen, und auch ein anderer, im Schatten einer Tribüne lebender Blogger) die laufende Saison quasi für beendet erklärt hat? Nun, ich kann mich noch gut erinnern. Ungefähr 5, 6 Wochen. Ist schon ziemlich merkwürdig, wie schnelllebig der Fußball sein kann, oder?

Nicht, dass man mit Kritik hinter dem berühmten Berg halten sollte. Das Verhältnis zwischen Fans und Mannschaft, der Rumpelfußball in vielen Spielen, beschönigen muss und sollte man nichts. Aber – viele erliegen einfach zu schnell einem zu groben Beißreflex. Zwei ziemlich miese Spiele in Folge, vielleicht noch eine Derby-Schlappe gegen Kray als Sahnehäubchen (ok, die tat wirklich weh), rumms, draufgehauen und ab dafür. Es ist ja so einfach. Wie gesagt, ich schließe mich da keineswegs aus.

Stand heute – die letzten drei Spiele wurden gewonnen, bei einem Torverhältnis von 13:1. Es wurde erst ein Spiel verloren. Rot-Weiss Essen steht auf Platz 2 der Tabelle, punktgleich und nur mickrige 3 Tore hinter dem mutmaßlichen Date, der kleinen Vicky aus Köln. Ich sagte ja mal, Vicky wartet sehnsüchtig auf einen Essener. Was sagt uns das nun alles?

Keep Calm. Faith. Vielleicht würde uns allen ein wenig Unaufgeregtheit ganz gut zu Gesicht stehen. Nicht sofort den Vorschlaghammer aus der Ecke holen, wenn uns etwas nicht passt. Wenn mal ein Spiel verloren geht, wenn wir mit dem Einsatz, der Leistung des Teams unzufrieden sind. Denn zu schnell wird vergessen, dass da eine (fast) neue Mannschaft auf dem Platz steht. Da greift nicht sofort ein Rad ins andere. Kann es gar nicht. Es braucht Zeit. Wie gesagt, konstruktive Kritik war und ist wichtig. Aber immer und immer wieder das Ganze sofort in Frage zu stellen, das kann es einfach nicht sein. Der Verein ist gut aufgestellt, der Kader hat Qualität, unser Stadion ist klasse, dazu ein Umfeld wie es besser eigentlich nicht sein kann. Dass man einen Aufstieg weder kaufen noch erzwingen kann, dürfte jedem denkenden Menschen klar sein. Wenn wir also am Ende der Saison sagen können, unabhängig von der Platzierung, es wurde alles versucht und alles gegeben, dann passt das. Ich sehe da den RWE mittlerweile auf einem guten Weg.

Und die kleine Vicky aus Köln, die ist wirklich bald fällig. Sehr bald.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Keep Calm

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s