Auch Du, Vincent?


Etwas überrascht hat sie mich heute schon, die Nachricht von der (quasi) Freistellung Vincent Wagners. Nicht, dass ich VW für einen überragenden Fußballer halte. Technisch eher biederer Durchschnitt, mit Aussetzern mal nach oben wie nach unten. Auch bin ich nicht bekannt dafür, jeden Abend ein Bad in triefender Sozialromantik zu nehmen. Aber, irgendwas stört an dieser Personalie. Vincent Wagner hat vor allem eines wie kein Zweiter in den letzten Jahren getan – er hat sich für den Verein den Arsch aufgerissen.

Nicht, dass das der alleinige Grund für eine Weiterbeschäftigung, oder ganz allgemein eine Neuverpflichtung sein darf. Aber irgendwie stimmt hier nichts, nichts passt in meinen Augen zusammen. Verdiente Spieler wie Wagner sollten, sofern sie denn gehen müssen, im Rahmen des Saisonabschluss verabschiedet werden, ganz sicher nicht ad hoc kurz vor Trainingsbeginn im Blick auf die neue Saison. Aber ich stecke ja nicht dahinter.

Ich weiß nicht, die neuen handelnden Personen in Sachen Sport, sie kommen mir irgendwie…kalt vor. Ich kenne Marc Fascher und Dr. Uwe Harttgen nicht persönlich, aber ich habe nun mal – ein wenig – diesen Eindruck. Und ich hoffe, dass ich mich da Stand heute absolut irre und totalen Blödsinn schreibe. Liebend gerne. Denn Kälte, das ist das Letzte was ich beim RWE haben möchte, und was zum RWE passt. Wie gesagt, nur eine persönliche Meinung, ein Gefühl. Und ich hoffe, ich liege damit komplett falsch.

In einem Jahr wissen wir mehr. Alles Gute, Vince.

Photo © by Thorsten Tillmann

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auch Du, Vincent?

  1. Pingback: Wenn nicht dann, wann jetzt? | Catenaccio 07

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s