Es war einmal…

Bild

…eine nette ältere Dame namens Margarete. So ein richtig großer Fußballfan war sie wohl nie, aber Besuche in ihrer Kindheit im Georg Melches Stadion, zusammen mit ihrem Vater, hat sie Zeit ihres Lebens nie vergessen. Auch als sie nach Hamburg zog, wo es ja nun genug namhafte Alternativen zum RWE gegeben hätte, ließ sie sich noch regelmäßig über den Verein informieren. Was macht also einen Fan aus? Muss er eine Dauerkarte besitzen? Mitglied sein?  Vor- und Nachnamen, den Geburtstag jedes einzelnen Spielers kennen? Nein. Fan ist auch, wer sich irgendwo in Hamburg einen Zeitungsartikel durchliest, über einen Verein, den er in seiner Kindheit besucht hat. Und ihn irgendwie nicht vergessen kann.

Danke, Margarete. Und nicht nur fürs Geld.

P.S.: Der Artikel entstammt der aktuellen 11Freunde. Die schlechte Tonqualität des Fotos bitte ich zu entschuldigen.

Advertisements

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s