Schwanzlos


jaaa! die frauen haben den em-titel. das bedeutet: das finale ist abgepfiffen – und endlich ist ruhe im karton! es lebe der männer-fussball!

Tweet von Mario Basler. Heute.

Nun, lieber Herr Basler. Oder darf ich Mario sagen? Du bist doch so ein dufter Kumpeltyp. Wo soll ich anfangen? Vielleicht beim Faktor Zeit. Dieses EM-Finale, auf das Du Dich beziehst, ist geschlagene 3 Tage her. In Worten: drei. Und auf einmal, nach knapp einer halben Woche, hast Du die Idee für diesen genialen Twitter-Eintrag. Ausgereift formuliert, stilistisch einwandfrei und nahe an ganz großer Literatur. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch. Eine Frage habe ich aber. Hast Du eventuell einen ziemlich kleinen Schwanz? Denn wer immer noch nicht begriffen hat, dass Männer- und Frauenfußball zwei unterschiedliche Sportarten sind, sich auf derart primitive Art und Weise über Frauen auslässt und sein Niveau dem eines angepinkelten Laternenpfahls ganz unten angleicht, der hat entweder noch nie mit einer Frau geschlafen oder war nie in der Lage eine zu befriedigen. Lieber Mario, ich bin jetzt auch kein großer Freund des Frauenfußballs. Wirklich nicht. Aber ich benehme mich deswegen nicht wie ein 12-jähriger Volltrottel, der ein soziales Netzwerk als persönliche Ablage für seinen Neandertalismus betrachtet. Ja, lieber Mario, Männer sind stärker als Frauen. Und sie spielen besser Fußball. Und Du bist der Allerallergrößte. Und jetzt trink Dein Mittags-Weizenbier und hol Dir auf Deinen genialen Tweet einen runter. Falls Du ihn findest.

Liebe Grüße,

André

Advertisements

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s