Ich blogge!

Warum ich angefangen habe, einen Blog über den RWE zu schreiben.

  • Es gibt nur einen wirklich guten Blog über den RWE, ‚Im Schatten der Tribüne‘ von Uwe Strootmann. Ich bin gerne der dreckige, subversive, rotzige und fast unbeachtete kleine Bruder.
  • Ich arbeite in einer Firma mit fast nur Frauen. Ich muss viel reden und vor allem laut, um mir Gehör zu verschaffen.
  • In der Schule hatte ich in Deutsch fast immer eine 1. Dafür immer eine 5 in Mathe. Und in Chemie.
  • Schreiben ist gar nicht so schwer. Sie denken, Sie können das auch? Nur zu. Und wenn es dann doch keiner liest, Sie haben es wenigstens versucht.
  • Ich sitze am Tag berufsbedingt 4-10 Stunden vor dem PC. Eine Alternative wäre Online-Poker, aber ich beherrsche nur Würfelspiele. Sex-Seiten sind gesperrt.
  • Sie können sich begleitend zum Blog eine Facebook-Seite erstellen, und ergänzend zum Blog Ihre liebsten Musikvideos, Filmtrailer und Fotos von nackten Brüsten posten. Alternativ Fotos von David Beckham oder Ryan Gosling, falls Sie eine Frau sind. (Den Link zur Seite finden Sie unten rechts auf der Blogroll.)
  • Als Blogger gehört man automatisch zur interessierten, intelligenten und gebildeten deutschen Oberschicht. (Das ist natürlich Schwachsinn, obwohl manche Blogger so denken und so tun.)
  • Ich habe so viel Scheiße im Kopf, und irgendwie muss die raus.
  • Über welchen Verein denn sonst.
Advertisements

2 Gedanken zu “Ich blogge!

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s